Inspiration #3

„Du erreichst nur, was du glaubst, erreichen zu können. 
Unterschätze deshalb nie deine Möglichkeiten und Fähigkeiten.
Die große Herausforderung des Lebens liegt darin, die Grenzen in dir selbst zu überwinden und so weit zu gehen, wie du dir niemals hättest träumen lassen.“
– Paul Gauguin

Werbeanzeigen

Inspiration #2

Weißt du, ich beneide Menschen mit Talent.
Gestern Abend, als ich ins Bett bin, habe ich vom Nachbargarten ein junges Mädchen singen hören – ihr Freund hat sie mit der Gitarre begleitet. Und sie klang so, so wahnsinnig gut. Ich habe schon wahnsinnig oft gedacht „Hey, ich würde unglaublich gerne auch singen können!“ oder fantastisch malen/zeichnen, oder mir meine eigene Kleidung nähen, eine begnadete Köchin sein, superschlau, keck, auf alles eine witzige und freche Antwort parat – schlagfertig.
Aber weißt du was? Ich bin das alles nicht. Ich bin in vielen Sachen gut, in manchen sehr gut, in anderen leider gar nicht (allem voran Mathematik).
Und soll ich dir mal etwas sagen? Das ist in Ordnung. Ich komme damit klar. Ich bin jetzt fast 24 und ich schätze, ich habe mich damit abgefunden, dass andere Menschen manche Dinge einfach besser können als ich: Völlig okay, denn so kann ich auf diese Menschen zugehen und nachfragen! Letztendlich muss man doch immer versuchen, das Gute in allem zu sehen :‘)
Genauso gibt es ja Leute, die auf mich zukommen, wenn sie Dinge nicht wissen oder sich unsicher sind – so bin ich Hauptansprechpartner wenn es um Musik, Filme oder auch Mode/Styling geht.

Ich muss sagen, ich habe zum Beispiel letzte Woche (!) erst entdeckt, dass ich wahnsinnig gut in Yoga bin. Ich habe am Montag das erste Mal Yoga gemacht (mit einer DVD – „yogaworks“, absolut empfehlenswert!), es war ein gigantischer Spaß und ich merke richtig, wie es was bringt – mein Temperament wird langsam besser (ich bin manchmal ganz schön aufbrausend, aber wer ist das denn nicht), ich bin innerlich ausgeglichener und werde auch langsam flexibler.

Hast du ein Talent? Gibt es Dinge, bei denen du jetzt erst entdeckt hast, dass du wahnsinnig gut darin bist oder sie unglaublich viel Spaß machen? Lass es mich in den Kommentaren wissen! 🙂

xo hannah